Navigation überspringenSitemap anzeigen

Lebenslauf Jörg Riemer

Auf dieser Seite können Sie mich ein wenig näher kennenlernen:

Ich bin Jörg Riemer, geboren am 11. Dezember 1963 in Frankfurt am Main. Im September 1970 begann ich meinen schulischen Werdegang.

Nach 10 Jahren in der Schule war im Sommer 1980, mit dem Abschluss der 10. Realschulklasse, Schluss. Gleich nach den Sommerferien 1980 begann ich meine Ausbildung zum Augenoptiker. Ich lernte dieses Handwerk in der Werkstatt meines Vaters, in der Firma Rehberger Augenoptik. Ab Sommer 1984 war ich dann ein fertig ausgebildeter Augenoptikergeselle. Wie es sich für einen Gesellen gehört bin auch ich auf die Wanderschaft gegangen.

Meine erste Station war Brackenheim im Schwabenland, dort war ich vom 01. Januar 1985 bis 31. Dezember 1985 und habe viele neue Erfahrungen gesammelt.Die nächste Station war Passau in Oberbayern, wo ich vier Monate verbrachte. Von dort aus zog es mich nach Friedrichshafen an den Bodensee, wo ich ab dem 1. April 1986 arbeitete.

Im Spätsommer 1987 zog ich wieder nach Neu Isenburg zurück, um im väterlichen Betrieb zu arbeiten. Hier hatte ich die Gelegenheit, nebenberuflich meine Meisterprüfung vorzubereiten. Ich besuchte in Frankfurt am Main und in München Kurse zur Vorbereitung der Meisterprüfung. Meine Meisterprüfung im Augenoptikerhandwerk legte ich am 25. Februar 1991 mit Erfolg ab.

Im Juli 1992 habe ich geheiratet, im September 1994 wurde ich Vater meiner ersten Tochter und im Dezember 1996 wurde meine zweite Tochter geboren. Im Jahr 2000 wurde ich von meiner Frau geschieden. 2001machten mein Vater und ich gemeinsame Sache und unser Geschäft wurde zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). 2012 haben wir endgültig die Übernahme des Geschäftes durchgeführt, nun ist die Firma Meister Riemer Augenoptik wieder ein Einzelunternehmen.